Kleine Waldläufer – Die 4 Naturelemente – Outdoor-Eventreihe Kleine Waldläufer – 4er Erlebnis

Die Outdoor-Eventreihe
für Kinder zwischen 4,5 -  8 Jahre (Ohne Eltern), Sonntags

Alle 4 Elemente für 99,90 € anstatt 111,60 €
Wasser, Erde, Feuer, Luft  - ein beliebtes Spiel in Kitas und Schulen, aber nebendem sind es vor allem die 4 Elemente, die auch für Kinder sehr faszinierend sind. Die Natur und das Naturerlebnis stellen wir hierbei für die Kinder in den Fokus. Wir wollen draußen sein, erleben, mitten drin sein! Wir möchten kindgerecht und erlebnisorientiert die Elemente kennenlernen und durch unsere Arbeit sensibel den Bezug zu ihnen herstellen und einen respektvollen Umgang mit der Umwelt fördern. Naturerfahrungen zu machen ist für Kinder sehr wichtig! Die kleinen Waldläufer treffen sich an einem Ausgangspunkt und machen sich dann auf den Weg den Wald, die Wiesen, den Bach uvm. zu erkunden und mit uns dieses tolle Angebot wahrzunehmen. Die Kinder sollten dementsprechend angezogen sein, einen kleinen Rucksack mit einer Kleinigkeit zu essen und zu trinken dabeihaben und ihr solltet für später vielleicht Wechselklamotten im Auto haben – die Kinder werden zu absoluten Naturkindern und werden dementsprechend nach der Erlebniszeit aussehen!
Das hier ist der 4er Event. 
Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl den Kurs absagen und stornieren müssen! Wir freuen uns also, wenn ihr möglichst vielen Familien davon erzählt und wir so dieses wundervolle Naturerlebnis durchführen können!

Erlebnis Wasser
24.10.
Ort: Wird noch bekannt gegeben, in und um Gerresheim
Regenhose, Regenjacke und Gummistiefel sind unabdingbar, wenn wir das Element Wasser an diesem Wochenende entdecken. Wasser ist ein wichtiges Gut dieser Erde und ist ständig in der Veränderung. Für Kinder übt Wasser meist eine magische Anziehungskraft aus, sie springen gerne in Pfützen, jedes Rinnsal ist interessant und es wird mit großer Ausdauer und Phantasie stundenlang an Bächen gespielt. Wenn ich meine Kinder beobachte und die sind bereits 9 und 11 Jahre alt, so wird selbst in dem Alter noch mit großem Bemühen Wasser am Bach umgelenkt oder tolle Staudämme gebaut. Die Sinnesentfaltung und die Erfahrung war mir hierbei immer sehr wichtig. Wir lernen also an diesem Vormittag einiges über das Wasser, beobachten zusammen das Wasser und bauen schließlich gemeinsam einen Staudamm. Auch an diesem Sonntag machen wir zwischendrin eine kleine Pause und auch dieses Outdoor-Event endet mit einem Highlight“ – denn die Kinder werden am Ende zu kleinen „Goldgräbern“ dürfen sieben und kleine Dinge dabei finden. Unsere Entdeckungstour wird für die Kinder erneut zu einer tollen Begegnung in und mit der Natur.
Wir bitten darum, dass die Kinder vor dem Event nochmal auf der Toilette waren. Ein kleiner Rucksack mit einem Snack und einem Getränk wäre für unsere Pause wirklich toll!
Bitte packt euch Wechselsachen ins Auto, dass die Kinder nachher aus den nassen Sachen rauskommen!

Erlebnis Erde
31.10.
Ort: Wird noch bekannt gegeben, in und um Gerresheim
Das Element Erde ist für Kinder vielfältig und hand-greiflich erreichbar. Wir lernen in unserem „Erlebnis Erde“ etwas über die Erde selbst und wollen „mit ihr“ experimentieren, mit ihr in Verbindung treten. Wir sind im Wald unterwegs, in der Natur, sammeln Blätter, Stöcke und Steine. Am geheimen Treffpunkt der kleinen Waldläufer machen wir eine Pause, essen und trinken gemeinsam, danach spielen wir ein Tastspiel, um die verschiedenen natürlichen Materialien des Waldes kennenzulernen. Wir bauen ein kleines Haus für die Tiere, die einen geschützten, dunklen Raum benötigen und lernen spielerisch den Lebensraum Erde kennen, wir hoffen, dass wir Schnecken, Regenwürmer, Spinnen und Käfer treffen und einen rundum schönen Vormittag in der Natur erleben dürfen. Am Ende gibt es eine kleine Schatzsuche, die alle Kinder erfreuen wird!
Wir bitten darum, dass die Kinder vor dem Event nochmal auf der Toilette waren. Außerdem wäre es hilfreich, wenn die Kinder dem Wetter und dem Event entsprechend gekleidet wären – sie werden dreckig! Ein kleiner Rucksack mit einem Snack und einem Getränk wäre für unsere Pause wirklich toll!
Wir freuen uns sehr auf diese Outdoor-Eventreihe und werden die Kinder begeistern!

Erlebnis Feuer
7.11.
Ort: Wird noch bekannt gegeben, in und um Gerresheim
Feuer ist das gefährlichste Element, dabei aber auch geheimnisvoll und faszinierend. Es ist in der Lage Materialien wie Holz und Kohle zu zerstören und durch seine Hitze Dinge in andere Formen zu bringen. Die hohen Temperaturen von Feuer erlaubt es uns nicht dieses Element 1 zu 1 greifbar zu machen. Dennoch können wir es den Kindern näherbringen - dafür ist ein Fachmann der freiwilligen Feuerwehr dabei und kann viele Fragen der Kinder beantworten. Wir klären also den gefährlichen Aspekt, aber beschäftigen uns auch mit dem Aspekt, dass Feuer uns gleichzeitig auch wärmt und nährt – wir benutzen es zum Kochen und Backen und es erhellt uns die Nacht. Wir werden gemeinsam Holz suchen, um eine Feuerstelle zu befüllen, wir werden vorsichtig und respektvoll ein Feuer entzünden und damit experimentieren. Schließlich werden wir gemeinsam Essen an der Feuerstelle herstellen und unsere Pause an diesem wärmenden Ort machen.

Wir bitten darum, dass die Kinder vor dem Event nochmal auf der Toilette waren.
Bitte gebt den Kindern trotz des gemeinsamen Essens eine Kleinigkeit mit, denn nicht alle Kinder mögen alles und wir möchten nicht, dass sie mit knurrendem Magen dasitzen, außerdem bitte etwas zu trinken einpacken. Dem Wetter entsprechend anziehen!


Erlebnis Luft
14.11.
Ort: Wird noch bekannt gegeben, in und um Gerresheim
Luft umgibt uns permanent, doch die Luft ist das Element, das wir am wenigsten wahrnehmen – Luft ist weder greifbar noch sichtbar. Wird Luft „sichtbar“ gemacht z.B. durch Rauch, so nehmen wir sie wahr, auch wenn sie etwas bewegt wie beispielsweise Wolken oder einen Drachen, den wir steigen lassen, können wir sie „spüren“. Bei diesem Outdoor-Termin werden wir Luft erklären, spielerisch herausfinden, wo überall Luft ist, wo sie gebraucht wird, wir lassen die Kinder Luft spüren und stellen fest, wie wichtig Luft ist, wir beschäftigen uns außerdem mit Luftverschmutzung. Wir werden durch den Wald bis hin zu den Feldern wandern, wo uns je nach Wetter, der Wind ein wenig um die Köpfe saust.
Wir machen zusammen Seifenblasen, schwingen das Schwungtuch und das Schwungband und basteln etwas zum Thema beispielsweise einen kleinen Windsack o.ä.

Wir bitten darum, dass die Kinder vor dem Event nochmal auf der Toilette waren. Außerdem wäre es hilfreich, wenn die Kinder dem Wetter und dem Event entsprechend gekleidet wären – sie werden dreckig! Ein kleiner Rucksack mit einem Snack und einem Getränk wäre für unsere Pause wirklich toll!
Auch auf den letzten Vormittag aus unserer Outdoor-Event-Reihe freuen wir uns sehr!

Details zum Kurs

Kursbeginn 24.10.2021 09:30
Kursende 14.11.2021 12:30
Anmeldung ab 16.09.2021
Einzelpreis 99,90 €
Kursleitung Stephanie Boschanski
Anzahl Kurstermine 4
Maximalbelegung 15
Termine (Aenderungen vorbehalten) 24.10, 31.10, 07.11, 14.11
Unbedingt beachten!! Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl den Kurs absagen und stornieren müssen! Wir freuen uns also, wenn ihr möglichst vielen Familien davon erzählt und wir so dieses wundervolle Naturerlebnis durchführen können!
max. Teilnehmer 10
verfügbare Plätze 5
Ort
40625 Düsseldorf
40625 Düsseldorf
40625 Düsseldorf
Info-Dateien Alle Info-Dateien erhalten Sie bei Buchung auch per Email: Information zu deiner Kursbuchung Kl.Waldlufer.pdf
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
99,00EUR 5

Kartenansicht

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen zum Datenschutz lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.