Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • §1 Teilnahmebedingungen
  1. Die Teilnahme an den Kursen ist nach Eintrag in die Weitermeldelisten, nach telefonischer Anmeldung
    oder schriftlicher Anmeldung – gleich über welchen Kanal (Online-Buchung, WhatsApp, SMS, etc.) – verbindlich.
  2. Die Rechnung ist – sofern nicht explizit anders beschrieben – nach Erhalt vor Kursbeginn vollständig zu begleichen.
  3. Ein Rücktritt des einmal gebuchten Kurses ist lediglich bis maximal. 4 Wochen vor Kursbeginn möglich. Nach dieser Frist bis zum jeweiligen Kursstart, fällt die Kursgebühr zu 50 % an. Ab Kursstart ist kein Rücktritt mehr möglich und die Kursgebühr ist zu 100% vom Kunden zu zahlen. Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.
  4. Kindergeburtstage unterliegen gesonderten Regelungen, die bei Buchung separat zugesendet werden.
  • §2 Vertragslaufzeit und Kündigung
  1. Die Verträge werden mit der Inhaberin der Zwergenstube Düsseldorf abgeschlossen und sind bis zum Ende des jeweiligen Kurses gültig.
  2. Es besteht für alle Teilnehmer die priorisierte Möglichkeit, den Folgekurs erneut zu buchen
  3. Es ist nicht möglich einzelne Stunden ersetzt zu bekommen, sollten sie in der Kurszeit einen Urlaub planen, bleibt die Kursgebühr unverändert.
  4. Bei Buchung eines Kindergeburtstages sowie der Buchung der Räumlichkeiten gilt es die angegebenen Zeiten einzuhalten, da Folgebuchungen bestehen können.
  • §3 Teilnehmerzahl
  1. Die Kurse bedürfen einer Mindestteilnehmerzahl, die den einzelnen Kursbeschreibungen zu entnehmen ist. Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, so behalten wir uns vor, den Kurs nicht durchzuführen.
  2. Kindergeburtstage unterliegen einer besonderen Bestimmung. Diese wird bei Buchung eines Geburtstages gesondert zugesendet.
  • §4 Kursausfall und Leistungen
  1. Bei Ausfall einer Kursstunde durch Krankheit des Dozenten oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Kurses.
  2. Bei Stundenausfall durch Verhinderung der Kursleiterin wird eine Vertretung gestellt. Sollte dies nicht möglich sein, wird die Stunde innerhalb einer angemessenen Frist nachgeholt.
  • §5 Haftung
  1. Die Teilnahme des Kunden an den Kursstunden erfolgt freiwillig und auf eigene Verantwortung und Gefahr.
  2. Bei unter achtzehn Jährigen wird die Übernahme der Haftung durch die Eltern vorausgesetzt. Der Veranstalter wird von allen Haftungsschäden freigestellt. Eltern werden darauf hingewiesen, sich unmittelbar in der Nähe ihres Kindes aufzuhalten und Gefahrensituationen zu vermeiden.
  3. Es ist für die Anmietung von Räumlichkeiten eine Kaution zu bezahlen, die bei tadellosem Hinterlassen nach Feierlichkeiten, selbstverständlich zurückgezahlt wird. Bei verursachten Schäden, sowie bei Verunreinigungen und Diebstahl (eine aktuelle Inventarliste liegt aus) behalten wir uns vor, die Kaution einzubehalten und die entstandenen Schäden auszugleichen.
  4. Auch bei Komplettgeburtstagen sind die Geburtstagskindeltern in der Verantwortung für die selbst eingeladenen Gäste – die Verantwortung wird nicht auf die Mitarbeiter der Zwergenstube übertragen.
  5. Für Gegenstände und Garderobe oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung. Die Wertsachen sind aus Umkleidekabinen u.ä. mit in die Halle und Kursräume zu nehmen.
  6. Wege zu den Räumlichkeiten der jeweiligen Zwergenstuben-Locations sind grundsätzlich im Winter, bezugnehmend auf die Räumpflicht der jeweiligen Zuständigkeit, durchgeführt. Sollten Hinweisschilder aufgestellt sein, bitten wir darum, diese besonders zu beachten und Gefahrenstellen in Eigenverantwortung zu umgehen.
  • §6 Sonstiges
  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.
  2. Mit Anmeldung durch Eintrag in die Weitermeldelisten, telefonische Anmeldung oder schriftliche Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
  3. Bei Aushändigung eines Schlüssels, zum Beispiel bei Kindergeburtstagen oder Fremdkursen, gilt die Rückgabepflicht je nach gesonderter Vereinbarung.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen zum Datenschutz lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.